Loading...
Soci­al-Media-Mar­ke­ting

WAR­UM SOCI­AL-MEDIA-MAR­KE­TING?

Mit Hil­fe von Soci­al-Media-Mar­ke­ting kön­nen Sie Ihr Unter­neh­men pro­duk­tiv mit Ihren Ziel­grup­pen ver­net­zen. Durch eine krea­ti­ve und auf­merk­sam­keits­star­ke Prä­senz in den sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book, Insta­gram, Pin­te­rest, Snap­chat, Xing, Lin­kedIn, etc., dif­fe­ren­zie­ren Sie sich von Ihrem Wett­be­werb und stei­gern so Ihren Unter­neh­mens­er­folg. Ein pro­fes­sio­nel­ler Account ist dabei in der Regel nur mit einer aus­ge­ar­bei­te­ten Soci­al-Media-Stra­te­gie mög­lich, die als Teil eines ganz­heit­li­chen Online-Mar­ke­ting-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­tes ver­stan­den wer­den soll­te. Die hin­sicht­lich der defi­nier­ten Ziel­grup­pen aus­ge­wähl­ten Platt­for­men, gel­ten dabei als stra­te­gi­sche Schnitt­stel­le zwi­schen Unter­neh­men und Ziel­grup­pe und bie­ten die Mög­lich­keit rele­van­te Inhal­te mög­lichst krea­tiv dar­zu­stel­len und zu ver­brei­ten.

Mit unse­rem Soci­al Media Know-how möch­ten wir klei­ne­ren wie auch grö­ße­ren Unter­neh­men erfolg­rei­che Wege auf­zei­gen, sich pro­fes­sio­nell und krea­tiv auf den sozia­len Platt­for­men zu prä­sen­tie­ren. Selbst­ver­ständ­lich wer­den alle Maß­nah­men hin­sicht­lich der Unter­neh­mens­zie­le in einem gemein­sa­men Gespräch indi­vi­dua­li­siert.

DIE BAU­STEI­NE FÜR EFFI­ZI­EN­TES & ERFOLG­REI­CHES SOCI­AL-MEDIA-MAR­KE­TING

Indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠le Unter¬≠neh¬≠men und Pro¬≠duk¬≠te for¬≠dern indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠le Her¬≠an¬≠ge¬≠hens¬≠wei¬≠sen. Hier fin¬≠den Sie die grund¬≠s√§tz¬≠li¬≠chen Bau¬≠stei¬≠ne f√ľr eine effi¬≠zi¬≠en¬≠te SMM-Stra¬≠te¬≠gie. Dabei stel¬≠len wir die¬≠se je nach Bedarf und Anspruch im Rah¬≠men Ihres ganz¬≠heit¬≠li¬≠chen Online-Mar¬≠ke¬≠ting f√ľr Sie zusam¬≠men. Erfolg¬≠rei¬≠che Stra¬≠te¬≠gi¬≠en las¬≠sen sich ab ca. 750 ‚ā¨/Monat ent¬≠wi¬≠ckeln und umset¬≠zen. Mit unse¬≠rem Soci¬≠al Media Star¬≠ter-Ange¬≠bot schaf¬≠fen wir die Basis f√ľr ein erfolg¬≠rei¬≠ches und effi¬≠zi¬≠en¬≠tes Soci¬≠al-Media-Mar¬≠ke¬≠ting f√ľr nur 500 ‚ā¨/Monat. Das Ange¬≠bot gilt bis Jah¬≠res¬≠en¬≠de 2019. Solan¬≠ge der Vor¬≠rat reicht.

Wenn Sie auch an Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung oder Such­ma­schi­nen­wer­bung inter­es­siert sind, dann schau­en Sie doch ein­fach mal auf den ent­spre­chen­den Sei­ten vor­bei.

Wenn Sie bereits einen oder meh¬≠re¬≠re Soci¬≠al-Media-Accounts besit¬≠zen, pr√ľ¬≠fen wir die¬≠se zun√§chst auf Ziel¬≠grup¬≠pen¬≠re¬≠le¬≠vanz. Haben Sie noch kei¬≠ne Pro¬≠fi¬≠le ange¬≠legt, erstel¬≠len wir Ihnen einen Cor¬≠po¬≠ra¬≠te-Iden¬≠ti¬≠ty-kon¬≠for¬≠men Account mit allen rele¬≠van¬≠ten Infor¬≠ma¬≠tio¬≠nen.

Selbst¬≠ver¬≠st√§nd¬≠lich pr√ľ¬≠fen wir auch die Rele¬≠vanz der ein¬≠zel¬≠nen Kan√§¬≠le hin¬≠sicht¬≠lich Erreich¬≠bar¬≠keit der defi¬≠nier¬≠ten Ziel¬≠grup¬≠pe. Dabei ist es nat√ľr¬≠lich gut zu wis¬≠sen, wie die Ziel¬≠grup¬≠pe tickt und wel¬≠che Men¬≠schen dahin¬≠ter ste¬≠cken. Gemein¬≠sam ermit¬≠teln wir das spe¬≠zi¬≠fi¬≠sche Nut¬≠zer¬≠ver¬≠hal¬≠ten, die Akti¬≠vi¬≠t√§t und die rele¬≠van¬≠ten Platt¬≠for¬≠men.

Kom¬≠mu¬≠ni¬≠ka¬≠ti¬≠on und Inter¬≠ak¬≠ti¬≠on sind die Schlag¬≠w√∂r¬≠ter des Soci¬≠al-Media-Mar¬≠ke¬≠tings. In die¬≠sem Rah¬≠men erar¬≠bei¬≠ten wir gemein¬≠sam eine Stra¬≠te¬≠gie mit der wir Ihre Ziel¬≠grup¬≠pe mit krea¬≠ti¬≠ven Inhal¬≠ten und authen¬≠ti¬≠schen Dia¬≠lo¬≠gen auf Augen¬≠h√∂¬≠he errei¬≠chen. Dazu ist es wich¬≠tig zun√§chst den aktu¬≠el¬≠len Sta¬≠tus zu kl√§¬≠ren. Was machen Sie bis¬≠her bez√ľg¬≠lich Soci¬≠al-Media-Mar¬≠ke¬≠ting? Wel¬≠che Mate¬≠ria¬≠li¬≠en, Bil¬≠der und Vide¬≠os ste¬≠hen zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung, wie lau¬≠fen Kom¬≠mu¬≠ni¬≠ka¬≠ti¬≠ons¬≠pro¬≠zes¬≠se bei Ihnen ab? Und was wol¬≠len Sie Ihrer Ziel¬≠grup¬≠pe eigent¬≠lich √ľber¬≠mit¬≠teln?

Unser SMM-Ziel ist es inner¬≠halb Ihrer Ziel¬≠grup¬≠pe Auf¬≠merk¬≠sam¬≠keit f√ľr Ihr Pro¬≠dukt oder Unter¬≠neh¬≠men zu erzie¬≠len, damit wir gemein¬≠sam Ihre Unter¬≠neh¬≠mens¬≠zie¬≠le errei¬≠chen. M√∂g¬≠li¬≠che Zie¬≠le im Rah¬≠men der Soci¬≠al-Media-Stra¬≠te¬≠gie k√∂n¬≠nen dabei die Stei¬≠ge¬≠rung der Mar¬≠ken¬≠be¬≠kannt¬≠heit, Image¬≠bil¬≠dung oder Lead-Gene¬≠rie¬≠rung sein. Je nach Ziel legen wir gemein¬≠sam Kenn¬≠zah¬≠len (KPIs) fest um den Erfolg mess¬≠bar zu machen.

Besit¬≠zen Sie bereits ein oder meh¬≠re¬≠re Pro¬≠fi¬≠le in sozia¬≠len Netz¬≠wer¬≠ken stel¬≠len wir die¬≠se nach der Stra¬≠te¬≠gie-Ent¬≠wick¬≠lung und den defi¬≠nier¬≠ten Zie¬≠len auf den Pr√ľf¬≠stand. Dabei schau¬≠en wir uns u.a. an wie Sie bis¬≠her in den sozia¬≠len Netz¬≠wer¬≠ken auf¬≠ge¬≠stellt sind. Wie Ihre bis¬≠he¬≠ri¬≠ge Bild- und Text¬≠spra¬≠che ist und wie Sie mit Ihren Fol¬≠lo¬≠wern inter¬≠agie¬≠ren. Wenn n√∂tig neh¬≠men wir im Anschluss dar¬≠an eine Opti¬≠mie¬≠rung vor. Denn Ziel soll¬≠te es sein, einen ganz¬≠heit¬≠li¬≠chen und pro¬≠fes¬≠sio¬≠nel¬≠len Account zu gestal¬≠ten, der im Rah¬≠men Ihrer Cor¬≠po¬≠ra¬≠te Iden¬≠ti¬≠ty Ihr Unter¬≠neh¬≠men authen¬≠tisch und krea¬≠tiv in sozia¬≠len Netz¬≠wer¬≠ken ver¬≠tritt. Dazu ist eine ein¬≠heit¬≠li¬≠che Dar¬≠stel¬≠lung √ľber alle Kan√§¬≠le hin¬≠weg not¬≠wen¬≠dig.

Spe¬≠zi¬≠ell auf die Ziel¬≠grup¬≠pe gerich¬≠tet, erstel¬≠len wir krea¬≠ti¬≠ve und auf¬≠merk¬≠sam¬≠keits¬≠star¬≠ke Bei¬≠tr√§¬≠ge, die sich von denen der Kon¬≠kur¬≠renz abhe¬≠ben. Bei der Ent¬≠wick¬≠lung der Bei¬≠tr√§¬≠ge ach¬≠ten wir neben leicht kon¬≠su¬≠mier¬≠ba¬≠rem Con¬≠tent auch auf die Anspr√ľ¬≠che der jewei¬≠li¬≠gen Platt¬≠form. So legen wir bei Insta¬≠gram bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se gro¬≠√üen Wert auf visu¬≠ell-krea¬≠ti¬≠ve Pos¬≠tings. Bei Face¬≠book hin¬≠ge¬≠gen liegt der Fokus etwas mehr auf krea¬≠ti¬≠ven gut for¬≠ma¬≠tier¬≠ten Tex¬≠ten. Nach unse¬≠rer Erfah¬≠rung besteht der bes¬≠te Mix aus emo¬≠tio¬≠na¬≠len The¬≠men und ziel¬≠grup¬≠pen¬≠spe¬≠zi¬≠fi¬≠scher Infor¬≠ma¬≠ti¬≠ons¬≠√ľber¬≠mitt¬≠lung. Die genau¬≠en The¬≠men ent¬≠wi¬≠ckeln wir in einem gemein¬≠sa¬≠men Redak¬≠ti¬≠ons¬≠mee¬≠ting.

Durch Sta¬≠tis¬≠ti¬≠ken, die auf den in der Stra¬≠te¬≠gie-Bespre¬≠chung defi¬≠nier¬≠ten Kenn¬≠zah¬≠len beru¬≠hen, l√§sst sich der Erfolg einer Soci¬≠al-Media-Kam¬≠pa¬≠gne erst rich¬≠tig mes¬≠sen. Des¬≠halb erstel¬≠len wir am Ende eines jeden Monats f√ľr Sie eine Aus¬≠wer¬≠tung, die Ihnen die Ant¬≠wort dar¬≠auf gibt wie der Inhalt bei Ihrer Ziel¬≠grup¬≠pe ankommt, wel¬≠che The¬≠men Ihre Ziel¬≠grup¬≠pe beson¬≠ders inter¬≠es¬≠sie¬≠ren und ob tat¬≠s√§ch¬≠lich der rich¬≠ti¬≠ge Kanal f√ľr Ihre Ziel¬≠grup¬≠pe genutzt wird. Neben die¬≠sen Ant¬≠wor¬≠ten gibt es, abh√§n¬≠gig von der jewei¬≠li¬≠gen Soci¬≠al-Media-Platt¬≠form, zus√§tz¬≠lich einen √úber¬≠blick √ľber die demo¬≠gra¬≠phi¬≠schen Daten und die Akti¬≠vi¬≠t√§¬≠ten Ihrer Ziel¬≠grup¬≠pe.

Es geht dar¬≠um die Fol¬≠lo¬≠wer bei der Stan¬≠ge zu hal¬≠ten. Wir sor¬≠gen daf√ľr, dass Sie an Unter¬≠hal¬≠tun¬≠gen teil¬≠neh¬≠men und inter¬≠agie¬≠ren im Rah¬≠men der ver¬≠ab¬≠schie¬≠de¬≠ten Stra¬≠te¬≠gie in der Zeit von 9‚Ää‚Äď‚Ää17 Uhr mit Ihren Fol¬≠lo¬≠wern.

Durch das Ein¬≠set¬≠zen von ziel¬≠ge¬≠bun¬≠de¬≠nem Bud¬≠get l√§sst sich eine gr√∂¬≠√üe¬≠re Reich¬≠wei¬≠te erzie¬≠len. Ihre Pos¬≠tings wer¬≠den dann den vor¬≠her defi¬≠nier¬≠ten Ziel¬≠grup¬≠pen aus¬≠ge¬≠spielt ‚Äď somit ist gesi¬≠chert, dass die Inhal¬≠te auch die rich¬≠ti¬≠gen Per¬≠so¬≠nen errei¬≠chen. Durch auf¬≠merk¬≠sam¬≠keits¬≠star¬≠ke Inhal¬≠te besteht dabei auch die M√∂g¬≠lich¬≠keit neue Fol¬≠lo¬≠wer zu erhal¬≠ten, die dann im bes¬≠ten Fall zu neu¬≠en Kun¬≠den wer¬≠den.

Beim Soci¬≠al-Media-Mar¬≠ke¬≠ting ist Mit¬≠mi¬≠schen ange¬≠sagt. Selbst aktiv sein und mit einer hohen Reich¬≠wei¬≠te und Sicht¬≠bar¬≠keit belohnt wer¬≠den. Neben der Inter¬≠ak¬≠ti¬≠on mit Fol¬≠lo¬≠wern, die auf Ihre Pos¬≠tings reagie¬≠ren, erstel¬≠len wir f√ľr Sie Kom¬≠men¬≠ta¬≠re unter the¬≠men¬≠ver¬≠wand¬≠ten Bei¬≠tr√§¬≠gen, die eben¬≠falls Ihre Ziel¬≠grup¬≠pe anspre¬≠chen. Wir schaf¬≠fen f√ľr Sie eine gute Dosie¬≠rung an Kom¬≠men¬≠ta¬≠ren, um inner¬≠halb der fest¬≠ge¬≠leg¬≠ten Stra¬≠te¬≠gie krea¬≠tiv und glaub¬≠w√ľr¬≠dig Ihr Unter¬≠neh¬≠men in sozia¬≠len Netz¬≠wer¬≠ken zu ver¬≠tre¬≠ten und die Auf¬≠merk¬≠sam¬≠keit in Ihrer Ziel¬≠grup¬≠pe auf Sie zu len¬≠ken.

Regel¬≠m√§¬≠√üi¬≠ge Kon¬≠trol¬≠le und √úber¬≠wa¬≠chung aller Akti¬≠vi¬≠t√§¬≠ten, die mit Ihrem Soci¬≠al-Media-Account zu tun haben ‚Äď also Nut¬≠zer¬≠ver¬≠hal¬≠ten, Ver¬≠hal¬≠ten der Kon¬≠kur¬≠renz, etc. Bei Auf¬≠f√§l¬≠lig¬≠kei¬≠ten pas¬≠sen wir die Stra¬≠te¬≠gie nach R√ľck¬≠spra¬≠che mit Ihnen ent¬≠spre¬≠chend an.

Ein aus¬≠ge¬≠ar¬≠bei¬≠te¬≠ter Soci¬≠al-Media-Plan ist not¬≠wen¬≠dig f√ľr ein stra¬≠te¬≠gi¬≠sches und struk¬≠tu¬≠rier¬≠tes Vor¬≠ge¬≠hen. Regel¬≠m√§¬≠√üi¬≠ge Redak¬≠ti¬≠ons¬≠sit¬≠zun¬≠gen, in denen wir √ľber inter¬≠es¬≠san¬≠te und Soci¬≠al-Media-taug¬≠li¬≠che The¬≠men dis¬≠ku¬≠tie¬≠ren, sind in dem Rah¬≠men unver¬≠zicht¬≠bar. Vor allem auch damit wir gen√ľ¬≠gend Zeit haben die krea¬≠ti¬≠ven Inhal¬≠te f√ľr Sie mit gen√ľ¬≠gend Vor¬≠lauf zu gestal¬≠ten und abzu¬≠stim¬≠men. Abh√§n¬≠gig von Ihrer Bran¬≠che gibt es au√üer¬≠dem viel¬≠leicht eini¬≠ge Ereig¬≠nis¬≠se, die in den sozia¬≠len Medi¬≠en zu ber√ľck¬≠sich¬≠ti¬≠gen sind, z. B. Wah¬≠len, Sport¬≠er¬≠eig¬≠nis¬≠se, Fei¬≠er¬≠ta¬≠ge, etc.

Basie¬≠rend auf den Sta¬≠tis¬≠ti¬≠ken und der Ent¬≠wick¬≠lung in den sozia¬≠len Netz¬≠wer¬≠ken stel¬≠len wir dazu Ihren Account genau¬≠es¬≠tens auf den Pr√ľf¬≠stand. Haben wir die rich¬≠ti¬≠ge Pos¬≠ting-Fre¬≠quenz oder macht es Sinn mehr bzw. weni¬≠ger zu pos¬≠ten? Pos¬≠ten wir unse¬≠re Bei¬≠tr√§¬≠ge zum rich¬≠ti¬≠gen Zeit¬≠punkt? Wann reagie¬≠ren die meis¬≠ten Nut¬≠zer auf die Bei¬≠tr√§¬≠ge? Sind die Inhal¬≠te und The¬≠men noch rele¬≠vant f√ľr die Ziel¬≠grup¬≠pe? Oder macht es f√ľr Ihr Unter¬≠neh¬≠men oder Pro¬≠dukt viel¬≠leicht Sinn, die Soci¬≠al-Media-Akti¬≠vi¬≠t√§¬≠ten auf wei¬≠te¬≠re Platt¬≠for¬≠men aus¬≠zu¬≠wei¬≠ten?

AUF GEH­T’S MIT PLAN INS SOCI­AL-MEDIA-MAR­KE­TING

Der ers¬≠te Schritt ist ganz easy: Ein¬≠fach 02151 625625 anru¬≠fen oder eine kur¬≠ze Nach¬≠richt schrei¬≠ben und erst ein¬≠mal schlau machen, was so alles geht. Kos¬≠ten¬≠frei in einem unver¬≠bind¬≠li¬≠chen Erst¬≠ge¬≠spr√§ch. Wir kl√§¬≠ren zusam¬≠men Ihren Bedarf und ent¬≠wi¬≠ckeln auf Wunsch eine effi¬≠zi¬≠en¬≠te und indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠le SMM-Stra¬≠te¬≠gie f√ľr Sie. Und dann kann‚Äôs auch schon los¬≠ge¬≠hen.


Face­bookInsta­gramTwit­terPin­te­restXingWei­te­re

Zur Ein¬≠gangs¬≠be¬≠st√§¬≠ti¬≠gung Ihrer Nach¬≠richt sen¬≠den wir eine E‚ÄĎMail-Best√§¬≠ti¬≠gung an die von Ihnen ange¬≠ge¬≠be¬≠ne Adres¬≠se. Beach¬≠ten Sie Fol¬≠gen¬≠des: Alle E‚ÄĎMail-Nach¬≠rich¬≠ten von OMA365/Reiber Mar¬≠ke¬≠ting GmbH haben den Absen¬≠der dialog@oma365.de. Eini¬≠ge Spam¬≠fil¬≠ter fil¬≠tern die¬≠se Nach¬≠rich¬≠ten even¬≠tu¬≠ell her¬≠aus. Wenn Sie inner¬≠halb der n√§chs¬≠ten Stun¬≠den kei¬≠ne E‚ÄĎMail-Best√§¬≠ti¬≠gung von uns erhal¬≠ten, neh¬≠men Sie bit¬≠te dialog@oma365.de in die Lis¬≠te der siche¬≠ren Absen¬≠der auf.